Aktuelles und Beiträge

Rückblick Feuerwehrfest

Datum: 21. Juni 2016

Bei gutem Festwetter durfte die Feuerwehr Wimsheim am vergangenen Sonntag zahlreiche Gäste aus Wimsheim und den umliegenden Gemeinden in und am Feuerwehrhaus begrüßen. Mit Rost- und Rollbraten, Maultaschen und Köstlichkeiten vom Grill stärkten sich die Besucher bevor die Jugendfeuerwehr ihr Können bei einer beeindruckenden Schauübung unter Beweis stellte. Die Rundfahrten im Feuerwehrauto, das Besteigen unserer AL-18 - Wimsheims größter Leiter – und das Spritzspiel machten nicht nur den Kleinen Spaß. Vielen Dank für Ihren Besuch! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr! .

Impressionen:

Verkehrsunfall und Alarmübung am 18.04.16

Datum: 18. April 2016

Gleich zu zwei Einsätzen musste unsere Feuerwehr am Montag, 18.04.2016 ausrücken. Am späten Nachmittag kam es in der Friolzheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Orts einwärts fahrender PKW wollte an einem stehenden Fahrzeug vorbeifahren und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW. Der Fahrer des PKW wurde leicht verletzt und durch die ebenfalls alarmierten Helfer vor Ort des DRK Friolzheim-Wimsheim versorgt. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Wimsheim sicherten die Einsatzstelle und unterstützten die Polizei und den Abschleppdienst.
(Weitere Informationen und Bilder zum Einsatz hier.)

Am Abend desselben Tages erfolgte die unangekündigte Alarmierung der Feuerwehr zur alljährlichen Nachtübung. Gegen 19.26 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Alarmstichwort Brand im Industriegebiet alarmiert. Nach Eintreffen der Feuerwehr und der Erkundung der Lage, stellte sich die Übungsannahme so dar, dass bei Arbeiten an der Lüftung ein Brand ausgebrochen ist und sich noch eine vermisste Person im Gebäude befindet. Anhand der Meldungen in der Brandmeldezentrale konnte der Brandort schnell ermittelt und durch den ersten Trupp mit Atemschutz erkundet sowie die verletze Person gefunden und aus dem Gebäude gerettet werden. Nach simulierter Brandbekämpfung wurde der Raum noch belüftet, da dieser für die Übung mittels Disco-Nebel bis zur Nullsicht vernebelt wurde.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten der Feuerwehr Wimsheim an der Übung: Ebenfalls Dank an alle Beteiligten der Firma C. HAFNER für die erneute Bereitschaft im neuen Betriebsgebäude üben zu können.

(BM: M. Weisbrich)

Impressionen:

Besichtigung Integrierte Leitstelle

Datum: 31. März 2016

Am Abend des 31. März nahm die Feuerwehr Wimsheim die Gelegenheit einer Führung in der neuen integrierten Leitstelle (ILS) für Pforzheim und den Enzkreis wahr. An den standardmäßig sieben Einsatzleitplätzen werden alle Notrufe auf der Nummer 112 aus dem Enzkreis sowie der Stadt Pforzheim angenommen und die gemeldeten Einsätze disponiert. So deckt die Leitstelle eine Fläche von 672 Quadratkilometern und über 315.000 Einwohner ab.
Zur Abarbeitung der eingehenden Notrufe stehen den Disponenten unter anderem die Rettungsmittel der Rettungsdienste und Feuerwehren in Pforzheim und im Enzkreis zur Verfügung. Diese umfassen neben 133 Fahrzeugen des Rettungsdienstes auch 52 Feuerwehrfahrzeuge in Pforzheim und insgesamt 208 Feuerwehrfahrzeuge im Enzkreis, welche unter anderem von 2.470 freiwilligen Feuerwehrfrauen und -Männern besetzt werden. Rund 30 davon aus Wimsheim.
Auf die Einführung mit diversen Zahlen zum Bau und Betrieb der ILS folgte eine Führung durch die Räumlichkeiten. Hier bestand die Möglichkeit diverse Fragen zur eingesetzten Technik, den Abläufen und Prozessen zu stellen.

Übrigens: Die Notrufnummer 112 für Feuerwehr und Rettungsdienst gilt in ganz Europa und kann von jedem Telefon (auch ohne Guthaben) angerufen werden.

Impressionen: